[Tutorial] Rocketbeans.tv als Sender in deinem Enigma2 Receiver

Rocketbeans.tv ist zurück auf Twitch und das bedeutet, dass mein Bouquet Creator wieder eingesetzt werden kann, um unkompliziert zwischen den “normalen” Kanälen und dem Stream hin und her zu switchen.
Was ihr dazu benötigt ist ein Enigma2 Receiver, ein wenig Ahnung mit Telnet, bzw. der Verbindung zwischen deinem Computer und deinem Receiver.

 

 

Wie funktioniert das Ganze?
Lade dir das folgende Paket herunter. rbtv bouquet creator
Nach dem Entpacken erhaltet ihr folgende Ordnerstruktur
Kopiert nur alle dateien in das Root Verzeichnis eurer Enigma Box. In den Ordnern befindet sich das eigentliche Script sowie die für das Script benötigten Python2.7 Erweiterungen iso8601, m3u8 und site-packages.

Sind diese schon bei euch vorhanden, so kopiert den Ordner /usr/lib nicht auf eure Enigma 2 Box.

Installation:

Nachdem ihr alle Dateien auf eure Box kopiert habt, müsst ihr noch das install.sh script ausführen.
Verbindet euch mit eurer Box per Telnet und führt folgenden Befehl aus
cd /     Damit gelangt ihr ins Hauptverzeichnis
chmod +x install.sh    Das macht das Script install.sh ausführbar.
sh install.sh    Damit wird das Script zum Ersten mal gestartet und das Bouquet erstellt. Die links werden generiert und ins Bouquet RBTV eingetragen.
Fast automatisches Update der Links:

Da die links nach einiger Zeit auslaufen, ist es empfehlenswert das rbtv.py script, welches sich in /usr/script befindet per Hotkey zu belegen, um es schnell ausführen zu können.

Geht hierzu mit eurer Box auf Einstellungen

Anschließend auf Bedienung / Oberfläche

Dann auf Hotkey Einstellungen

Nun wählt ihr euren gewünschen Hotkey,  indem ihr die dementsprechende Taste drückt. In meinem Fall ist dies GELB LANG
Wählt nun das Shellscript rbtv aus.  und Speichert mit der grünen Taste.
Sollte das geklappt haben, sieht das Ganze so aus.

Wenn dies erfolgreich eingestellt ist und die Hotkey Taste, wie in meinem Fall die GELBE Taste LANG gedrückt wird, erscheint folgender Text und die Bouquets wurden aktualisiert.

Nun kannst du den Stream wieder in 5 Verschiedenen Qualitäten genießen.

You may also like

30 comments

    1. Bei welchem Befehl?

      Wenn die Rechte für die rbtv.sh mit “chmod +x rbtv.sh” gesetzt sind, solle es funktionieren. Diese installiert dann den Rest.

  1. leider werden nur die Links für die Sender in RBTV-Bouquet aktualisiert,
    wenn man den Sender in die eigene Programmliste verschiebt bleibt der Kanal dunkel

    1. Achso. Das ist so gewollt!
      Da ich, bzw. das script ja nicht weiß in welchem Bouquet, also in welcher Programmliste die eigenen Sender sind, wird es im separaten RBTV Bouquet erstellt.

      Aber hey, so umständlich ist das Umschalten dorthin auch nicht. Jedenfalls leichter als die App zu starten 😉

  2. hmm bei mir wird auch kein Bouquet erstellt. Irgend einen Tipp?
    Alles gemacht wie von dir beschrieben. Die Ausgabe nach dem Befehl is auch die selber wie bei dir

    1. Edit:

      Ok, also das Bouquet wird erstellt, Dreambox EDIT zieht es auch raus und zeigt es mir an, aber auf meiner Solo4K wird das Bouquet nicht angezeigt :-/

      1. reboot/ GUI neustart gemacht?

        Werden bei Dreambox EDIT auch die einzelnen links angezeigt?

        Ansonten:
        Schau mal ob in /etc/enigma2/bouquet.tv der eintrag RBTV vorhanden ist und die userbouquet.rbtv.tv erstellt wurde.

        Wenn du den selben Output hast, müsste es aber passen.

  3. Bei mir war das so, das in der bouquet.tv Datei noch eine Leerzeile über dem neuen Eintrag miterstellt wurde. Diese muss man mit Notepad Editor rausnehmen, dann wird das Bouquet auch angezeigt.

    1. Hab den Eintrag:
      “#SERVICE 1:7:1:0:0:0:0:0:0:0:FROM BOUQUET “userbouquet.rbtv.tv” ORDER BY bouquet”
      jetzt mal selbst in die bouquet.tv eingetragen.
      Jetzt seh ich das Bouquet wenigstens am Reciever, allerdings ist dieses leer.
      DreamBox Edit zeigt mir die Sender aber an.
      Auch DreamSet zeigt mir das Bouquet inkl. Sender an.

    1. Geht auch, allerdings nur nach jedem Neustart. Ich denke die meisten versetzen die Box nur in den Standby und starten die GUI nur nach Bedarf neu.

      Um es nach dem Neustart auszuführen muss das script in /etc/init.d/ und ne Verknüpfung davon in /etc/rc3.d verzeichnis.

      1. Hab das hier eingeben:

        cd /etc/rc3.d
        ln -sf /etc/init.d/rbtv.py S80rbtv
        cat S80rbtv

        Der Link wird erstellt, das Bild bleibt aber nach dem booten dunkel.
        Ich nehme meine Box jeden Abend vom Stromnetz.

  4. @ Marcel

    Du hast wahrscheinlich am Ende deines Eintrages in der bouquets.tv nicht die Return Taste gedrückt, dadurch entsteht noch eine leere Zeile und dein Eintrag müsste im Bouquet sichtbar werden.

    Editieren am besten mit dem Notepad++ Editor.

    1. leider nein, hab sogar extra den bescheuerten Favourites(TV) Bouquet danach reingesetzt.
      Return habe ich gedrückt, wurde auch mit Notepad++ bearbeitet und GUI neugestartet.

      Leider kein Erfolg 🙁

  5. Ansonsten mal versuchen, die
    userbouquet.rbtv.tv
    und falls vorhanden die userbouquet.tv.del zu löschen.

    Anschließend den Eintrag aus der bouquets.tv raus löschen und das Script von neu starten.

  6. so, bin endlich dazu gekommen mir das ganze nochmal anzuschauen.
    Nichts hat geholfen. Dabei ist mir aber aufgefallen das meine userboquet files nur durchnummeriert sind und nicht mit klartext. als statt freetv_hd stand dort dbe01 usw.
    Das habe ich geändert und in der bouquets.tv angepasst….jetzt geht es plötzlich oO

  7. leider klappt der Autostart nicht

    Hab das hier eingeben:

    cd /etc/rc3.d
    ln -sf /etc/init.d/rbtv.py S80rbtv
    cat S80rbtv

    Der Link wird erstellt, das Bild bleibt aber nach dem booten dunkel.
    Ich nehme meine Box jeden Abend vom Stromnetz.

  8. Beim aktualisieren des Scripts hängt sich mein Receiver auf. Es steht Loading oben links aber es tut sich nichts. Dann muss ich den receiver hart ausschalten. Nach dem ersten installieren funktionierten die Streamsy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.