10€ DIY Softbox für deine DSLR

Ich hatte vorgestern Abend mal wieder etwas Zeit und habe diese genutzt um eine Softbox für meine DSLR zu bauen. Das ganze wollte ich noch zusätzlich als weitere Lichtquelle für meine Videos nutzen.

Nach ca. 2 Stunden war das ganze schließlich fertig gestellt und sah so aus.

Auf dem Bild ist die fertige Softbox zu erkennen. Wäre diese schwarz angemalt, so würde man sicher nicht einmal erkennen, dass diese aus Karton besteht.

Vom Ergebnis war ich doch ziemlich überrascht. In der Box befindet sich eine 30W Sparlampe. Als dieses Foto entstand, waren sämtliche anderen Lichtquellen im Raum ausgeschalten.
Die Box schafft es das Licht gezielt in die gewünschte Richtung zu strahlen. Ich habe auch einen kleinen Test mit meinem Yongnuo YN560 II gemacht. Die Helligkeit war auf 1/4 der Blitzleistung ziemlich gut. Leider habe ich noch kein Test Foto gemacht, um euch die Fähigkeiten der Box zu präsentieren. (Diese werde ich nachreichen)

Ich habe ein Video gemacht, bei dem ihr die ganzen Schritte nachvollziehen und euch die Box nachbauen könnt.

 

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.