Spaßmobil: Drift Trike – Video

Einige von euch haben es sicher schon auf Facebook mitbekommen. Mein Drift Trike habe ich soweit fertig gestellt, dass es auf die Piste konnte.
Gestern gab es dann die erste Fahrt und heute gleich zwei hinter einander. (Das hochlaufen ist ziemlich anstrengend, sonst wären es einige Male mehr :D)
Ich muss zugeben, dass es zu Beginn schwieriger war, als ich es mir vorgestellt habe. Nach dem ersten Lauf und nach dem Anbringen der BMX- Pegs ging es dann deutlich leichter von der Hand.
Das wichtigste beim Triken ist die Strecke. Ist diese nicht steil genug, so kommt man auf keine ordentliche Geschwindigkeit und nach einigen Drifts steht man quasi. Zusätzlich muss die Strecke breit genug sein. Der Feldweg, den ich genutzt habe ist hierfür fast zu schmal. 360° Drehungen sind hier kaum möglich. Auf einer Seite geht es immer den Berg hinunter und somit ist das Ganze nicht ganz ungefährlich.
Eine asphaltierte “Bundesstraße” wäre hier perfekt. Das Problem sind hier jedoch die Fahrzeuge. An Sonn- oder Feiertagen könnte man dies testen. Sofern nicht allzu viele Fahrzeuge unterwegs sind.Bevor ich es vergesse. Hier ist ein Zusammenschnitt der Abfahrten. Viel Spaß

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.